English 日本語 Impressum Home

Schneid-, Schleif- und Poliermittel

Wegen seiner außerordentlichen Härte, seiner scharfen Kanten und seiner Sprödigkeit ist SiC neben Korund der Hauptrohstoff zur Herstellung von keramisch- oder kunststoffgebundenen Schleifkörpern, Schleifpapieren und -leinen. Es dient zur Bearbeitung von allen festen Stoffen wie Hartmetallen, Gusseisen, Kupfer, Messing, Aluminium, Zink, Glas, Marmor, Granit, Kohle, Kunststoff und Holz.

Auch in loser Form wird SiC zum Schleifen und Schneiden von Glas, Marmor und Granit verwendet. Siliciumcarbid-Körnungen dienen in loser Form zur Glasbearbeitung und zum Läppen von metallischen Werkstücken sowie zum Zerschneiden von Steinblöcken mit Seilsägen. Vom groben Korn (einige mm)
bis hinunter zum Feinstkorn (einige µm) kann SiC lose und gebunden eingesetzt werden.

ESK-SiC für gebundene Schleifmittel und für den losen Schliff


Makro Produktinformation (Korngrößenverteilung) F4-F220

Mikro Produktinformation (Korngrößenverteilung) F230-F1200

Mikro JIS Produktinformation (Korngrößenverteilung) #240-#8000


ESK-SiC für Schleifmittel auf Unterlage


Makro Produktinformation (Korngrößenverteilung) P12-P220

Mikro Produktinformation (Korngrößenverteilung) P240-P1200

Mikro Produktinformation (Korngrößenverteilung) P1500-P2500


ESK-SiC zum Drahtsägen


Sorgfältig in einen Korngrößenbereich, feiner als die Stärke eines menschlichen Haares, klassiertes SiC eignet sich als hochwertiges Schneidmittel zum Präzisionsdrahtsägen von dünnen Scheiben aus mono- oder multikristallinem Silizium für die Photovoltaik- oder Elektronikindustrie.